Willkommen

Kampfkunst · Ausgleichssport · Körperbeherrschung · Selbstverteidigung

Karate zu erlernen ist ein Vergnügen, das den Körper in einen guten Zustand bringt, den Geist ruhig macht, eine eigene Auseinandersetzung mit sich selbst erlaubt und – nur im Fall des Falles – zur Selbstverteidigung dient.

In der Berliner Kampfkunstschule Takudai trainieren wir traditionelles Shotokan-Karate fern von Leistungsdruck und Esoterik.

Gründerin und Meisterin der Schule ist Tine Hauser-Jabs. Mit großem Herzen, Humor und Konsequenz setzt sie sich dafür ein, dass Takudai seit über 25 Jahren ein Ort für Bewegung, Auseinandersetzung und Entwicklung ist. Basis ist die Praxis einer friedlich gesinnten Kunst des Kämpfens. Mit ansteckendem Kampfgeist gegen gesellschaftliche Ungerechtigkeit inspiriert sie uns immer wieder auch darin, nach eigenen gehbaren Wegen für Veränderung zu suchen.

So ist Takudai aus den Impulsen von allen, die im Laufe der Zeit mittrainiert haben, zu einer kleinen und besonderen Schule von und für Menschen geworden, die que(e)r denken und suchen.

Wir freuen uns über neue Mitkaratekas!